Ganz schön gefragt

Stormy Daniels sorgt für Wirbel - aus diesem Grund

+
Stormy Daniels sorgt für viele Suchanfragen.

Stormy Daniels und ihre Enthüllung über die angebliche Affäre mit US-Präsident Donald Trump macht auch fast ein Jahr nach Bekanntwerden immer noch Schlagzeilen.

Und das merkt auch die Erotik-Plattform xHamster. Wie Deutschlands beliebteste Pornoseite mitteilt, sorgt jede News über die amerikanische Blondine für einen Anstieg der Suchanfragen nach ihrem Namen.

Stormy Daniels: Sex mit Präsident Trump dauerte nur zwei Minuten

Als bekannt wurde, dass der ehemalige Anwalt Trumps indirekt dessen Beteiligung an der Schweigegeld-Zahlung an Daniels zugegeben hat, schossen einen Tag später, am 23. August, die Suchanfragen nach der 39-jährigen auf der Plattform in die Höhe. Ein ähnliches Phänomen lässt sich auch nur wenige Tage später beobachten, als gleich zwei News-Bomben platzten: Daniels plauderte aus, dass der Sex mit dem Präsidenten höchstens zwei Minuten dauerte.

Am nächsten Tag wurde dann veröffentlicht, dass sie als Stargast die diesjährige VENUS Messe in Berlin (11.-14. Oktober) eröffnet. Wieder haben sich die xHamster-User von diesen Neuigkeiten inspirieren lassen und suchten nach Inhalten mit ihr. Die letzte große Ankündigung der Pornodarstellerin löste ähnlich viele Anfragen aus – nachdem bekannt wurde, dass Daniels ein Buch veröffentlicht, stiegen wieder die Suchanfragen sprunghaft an.

Auch interessant: Mit diesem simplen Trick erkennt Mann den weiblichen Höhepunkt.

Daniela Katzenberger völlig entblößt: Ihre gesammelten Jugendsünden

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion