Wieviel ist lang, wie kurz ist klein?

Harte Fakten: Wo ist des Mannes bestes Stück am längsten?

+
Die Länge des besten Stücks eines Mannes sorgt oftmals für Kopfzerbrechen.

Wie groß ist eigentlich der "beste Freund" eines durchschnittlichen deutschen Mannes im weltweiten Vergleich? Wie wird er gemessen? Und ab wann ist er wirklich groß?

So wie alle Menschen in Charakter, Bildung und Persönlichkeit unterschiedlich sind, ist auch jeder Körper individuell. Daher gibt auch der jeweilige Intimbereiche ein ganz einzigartiges Bild ab. Gerade bei Männern ist dies oft Anlass zum Grübeln. Heißt es doch gemeinhin, ein großer Penis sei weitaus besser als ein kleiner. Ob das wirklich so ist, sei dahingestellt. Doch in welchem Land ist er denn nun eigentlich am längsten?

Jeder Penis verfügt über unterschiedliche Form, Farbe und Länge - und auch die sonstige Beschaffung, wie zum Beispiel die Behaarung, ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Die Penislänge wird in steifem bzw. erigiertem Zustand gemessen. Dabei wird die Entfernung des Penisansatzes am Bauch bis zur Spitze der Eichel gemessen. Denn die Länge eines schlaffen Penis lässt keinerlei Aufschluss über die Größe im erigierten Zustand zu.

Der durchschnittliche Penis

Bei einer vollständigen Erektion misst ein durchschnittliches Glied zwischen elf und siebzehn Zentimeter. In schlaffem Zustand ist ein Penis natürlich kleiner: Hier kommt er auf etwa sieben bis zehn Zentimeter Größe. Das Wachstum eines Penis dauert bis nach der Pubertät an. Erst dann ist das männliche Geschlechtsteil in seiner vollen Pracht vorhanden.

Der Längste der Welt - und sein Miniatur-Pendant

Stolze 48 Zentimeter misst der größte Penis der Welt. Zumindest ist es das längste, in der Öffentlichkeit bekannte männliche Geschlechtsteil. Gehören tut er dem Mexikaner Roberto Esquivel Cabrera. Er überholte den bisherigen Längenrekord des US-Amerikaners Jonah Falcon, dessen Penis "nur" 34 Zentimeter misst. Der kleinste Penis der Welt misst laut Guinnessbuch der Rekorde lediglich 2 Zentimeter und gehört dem Polen Pzhyzbylovich Lee.

Weltweites Ranking: Welches Land hat den längsten?

Nun sind im Ranking schon die Länder USA, Mexiko und Polen gefallen - aber in welchem Land ist das beste Stück des Mannes tatsächlich am längsten? Die Übersicht zeigt's:

Land

Länge in Zentimetern

Argentinien

15,81

Australien

15,93

Dänemark

16,42

Deutschland

15,47

England (U.K.)

15,36

Finnland

15,32

Frankreich

16,09

Italien

14,90

Japan

13,10

Polen

16,15

Österreich

16,35

Schweiz

16,13

Schweden

16,21

Spanien

15,78

Türkei

13,66

USA

15,11

Vietnam

11,23

Quelle: everyoneweb.com/worldpenissize

Damit steht der Gewinner wohl fest: Die Dänen haben den Längsten, dicht gefolgt von Österreich und Schweden. Deutschland bewegt sich im Ranking solide im oberen Mittelfeld. Am Kleinsten ist er dagegen in Vietnam: Mit einer durchschnittlichen Länge von 11,23 Zentimetern belegt das asiatische Land den letzten Platz.

Doch keine Sorge: Allein die Größe ist nicht entscheidend, auch wenn sich dieses Gerücht hartnäckig hält. Viele weitere Faktoren spielen beim Sex eine wichtige Rolle. So sind ausschlaggebende Faktoren für den ausgiebigen Spaß in der Kiste neben der Länge eben auch die Härte und wie sich alle Beteiligten dabei anstellen. Ist der Penis zu groß, kann einem Mann sogar die Scheidung drohen. 

ass

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion