FSME-Impfung

Zecken: So schützt Du dich beim Sex im Freien!

+
Auch wenn es romantisch aussieht, die Gefahren sollten Sexpartner in der freien Natur nicht unterschätzen.

Baden-Württemberg – Sommer, Sonne, Zeckenstich: Sex unter freiem Himmel steht in der warmen Jahreszeit bei Vielen hoch im Kurs. Was romantisch klingt, birgt aber Gefahren:

Laut einer Studie des Partnerportals "Friendscout24" ist jeder Dritte für Outdoor-Sex zu haben. Wo es dann am liebsten hingeht, fand das Dating Portal "Secret" heraus und fragte bei 6.000 Mitgliedern genauer nach. Ungeschlagen auf Platz 1 ist Sex auf einer Wiese (74 Prozent). 68 Prozent der Befragten bevorzugen den Wald als besten Ort für aufregende Schäferstündchen. Was romantisch klingt, birgt aber Gefahren:

Denn auch wenn ein Pärchen scheinbar unbeobachtet ist, im Wald und auf der Wiese sind die Liebenden nie allein. Zecken lauern im hohen Gras, in Büschen und im Unterholz. 

Damit der Sex im Freien wirklich safe ist, sollten Freiluft-Fans neben Kondomen auch an die FSME-Impfung denken. In Deutschland besteht ein Risiko für eine FSME-Infektion hauptsächlich in Baden-Württemberg und Bayern, in Südhessen und im südöstlichen Thüringen. Einzelne Risikogebiete befinden sich zudem in Mittelhessen, im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in Sachsen.

Wie schützen?

Auch die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut empfiehlt die Impfung besonders Personen, die in FSME-Risikogebieten Zecken ausgesetzt sind. Wer in FSME-Gebieten  wohnt, hat bei den gesetzlichen Krankenkassen einen Anspruch auf Kostenerstattung der FSME-Impfung.

Ein saisonaler Impfschutz lässt sich innerhalb weniger Wochen aufbauen

Wenn ein Schutz noch in den Sommermonaten erreicht werden soll, besteht die Möglichkeit einer sogenannten Schnellimmunisierung. Ein saisonaler Impfschutz lässt sich je nach Impfstoff mit zwei oder drei Impfungen innerhalb weniger Wochen aufbauen. Die Impfberatung und die FSME-Impfung erfolgt beim Hausarzt. 

Fazit: Geimpft gegen FSME lässt sich die Zeit zu zweit in der Natur viel entspannter genießen.

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion