Da hat der Spaß ein Loch

Aufgepasst! Großer Hersteller ruft Gummis zurück

+
Liebestolle müssen aufpassen - einige Verhütungsmittel wurden zurückgerufen.

Bevor Sie sich das nächste Mal mit Ihrem Partner im Bettsport üben, sollten Sie Ihre Verhütungsmittel checken. Ein großer Hersteller ruft nämlich Produkte zurück.

Die Freude am Schäferstündchen könnte demnächst ein jähes Ende finden - zumindest, wenn Sie bestimmte Produkte des Kondom-Herstellers Durex erworben haben. Dieser ruft nämlich nun einige Chargen zurück, weil diese nicht den "strengen Anforderungen zur Produkthaltbarkeit" entsprechen würden.

Rückruf-Aktion: Diese Verhütungsmittel sind betroffen

Dazu gehören eine begrenzte Anzahl an latexfreien Kondomen der Sorten Durex Natural Feeling (Packung mit 10 Kondomen), Natural Feeling Easy Glide (Packung mit 12 Kondomen) und Love Collection inklusive einem Natural Feeling Kondom (Packung mit 31 Kondomen).

Folgende Chargennummern sind betroffen:

Produktname

Charge

EAN

Love Collection, 31 Kondome

1000418942

4002448114949

Love Collection, 31 Kondome

1000435589

4002448114949

Love Collection, 31 Kondome

1000445131

4002448114949

Love Collection, 31 Kondome

1000447250

4002448114949

Natural Feeling, 10 Kondome

1000474805

4002448097068

Natural Feeling, 10 Kondome

1000474804

4002448097068

Natural Feeling, 10 Kondome

1000438054

4002448097068

Natural Easy Glide, 12 Kondome

1000465806

4002448118312

Natural Easy Glide, 12 Kondome

1000399885

4002448118312

Natural Easy Glide, 12 Kondome

1000472395

4002448118312

Der Hersteller versichert jedoch auf seiner Website, dass kein unmittelbares Risiko für die Sicherheit oder Gesundheit der Verbraucher ausgehen würde. Außerdem gäbe es keinen Grund zur Sorge, solange die betroffenen Kondome gemäß der Gebrauchsanweisung verwendet wurden.

Sollte trotzdem eines während der Verwendung reißen oder undicht werden, rät der Hersteller dazu, "dass entsprechend den allgemeinen Produkthinweisen auf der Verpackung innerhalb von 72 Stunden ein Arzt oder Apotheker aufgesucht werden sollte."

Außerdem können die Käufer die betroffenen Produkte im Geschäft zurückgeben oder an den Hersteller zurückschicken. Auf der Website erfahren Sie, wie genau Sie hier vorgehen müssen.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion